Sinne entdecken beim Teufelstisch

So, 19.04.2020

Wieder ein schöner Ausflug in ein nahes Ziel: Der Zug bringt uns nach Hinterweidenthal, in eine bizarre Formation aus Buntsandsteinen, einem Gelände,in dem wir unsere Sinne einsetzen, ausprobieren und neu entdecken können. Macht Kindern und jung gebliebenen Erwachsenen viel Spaß.

Hier können wir Kräuter und Pflanzen riechend und tastend kennen lernen oder barfuß über unterschiedliche Bodenbeläge laufen. In einem Höhlengang werden wir von Licht- und Schattenspielen überrascht. In "Horchbäumen" hören wir Tiergeräusche. Ein Highlight ist die 50 Meter lange Felsenrutsche im Felsenmeer, zu der man über einen geologischen Lehrpfad gelangt.