Freier Museums-Freitag - wir starten mit dem ZKM

Fr, 22.10.2021

Viele Museen bieten regelmäßig einen eintrittsfreien Freitag-Nachmittag an ab 14 Uhr. Das hat mich auf die Idee gebracht, eine neue Serie bei uns zu starten. Für Leute, die sich bereits freitags nachmittags freimachen können.

Gemeinsam schlendern wir durch verschiedene Museen und besichtigen Ausstellungen. Wenn uns was gefällt und wir gerne tiefer in die Materie eintauchen wollen, buche ich später an einem Wochenende eine Führung für uns vom Freizeitclub. Denn das ist immer wieder spannend, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Unseren ersten "Freien Museums-Freitag" starten wir heute mit einem Besuch im ZKM. Die aktuelle Ausstellung heißt „Hidden Patterns“ und es geht um Daten. Die aktuelle Welt produziert so viele Daten pro Tag wie zuvor nicht in Jahrzehnten. Das Wissen der Welt verdoppelt sich alle zwei Jahre. Um diese Datenmenge bewältigen zu können, bedarf es einer neuen Wissenschaft: die Visualisierung von kennzeichnenden Knoten und Netzen, von Parametern und Mustern. Die Ausstellung verspricht eine umfassende universelle Methode, die es erlaubt, viele Phänomene mit wissenschaftlicher Präzision zu beleuchten.

Und danach? Sicher finden wir anschließend noch ein Lokal, in dem wir uns stärken und die Phänomene noch mal beleuchten können.